Warst Du schon mal in Frankfurt an der Oder? Viele „Frankfurter“ ertragen Tag für Tag lieber die monotone Pendelei nach Berlin als eine Abenteuerreise in der Stadt an der Oder zu wagen. Dabei hat Frankfurt viele Perlen zu bieten.

Eine Perle, die besonders glänzt, ist das zweimonatliche Treffen der Frankfurt (Oder) Toastmaster.
So beschließen wir, Jürgen (Steglitz Toastmasters) und ich, am 9. August 2016 auch mal zu pendeln. Allerdings gegen den Strom: von Berlin nach Frankfurt (Oder). Die Aufregung vor öffentlichen Auftritten in meinem Gepäck.

Das Treffen findet in einer der besten Lagen statt: im Proberaum der Carl Philipp Emanuel Bach Konzerthalle direkt am malerischen Oderufer. Außer Jürgen kenne ich hier niemanden. Schwellenangst? Sie verfliegt unmittelbar nach dem Betreten des lichtdurchfluteten Raumes:  Ich werde mit Handschlag herzlich begrüßt. Meine Fragen werden freundlich und geduldig beantwortet. Der erste kleine Schritt, die eigene Komfortzone zu verlassen, wird bereits jetzt mit dem Wohlfühlfaktor einer spürbar ehrlichen Gastfreundschaft belohnt.

Während des Clubabends wird das öffentliche Reden geübt. Blutige Anfänger halten neben erfahrenen Profis spontane und vorbereitete Reden. Als Gast werde auch ich gefragt, ob ich eine Spontanrede von 1-2 Minuten halten möchte. Ein Zwang besteht für Gäste nicht, doch ich wage auch den zweiten Schritt aus meiner Komfortzone. Ich gehe nach vorn und erzähle über das soeben vorgegebene Thema: das Schicksal eines Regenschirmes in einem Fundbüro. Belohnt werde ich nicht nur mit dem fantastischen Blick vom Rednerpult auf die Oder mit den idyllischen Buchten samt Sandstrand. Wie für jeden anderen Redner gibt es einen tosenden Applaus, immer!

Anders als bei den üblichen Ausbildungsorganisationen beißt sich niemand an den Fehlern fest. Es sind vor allem die Stärken, die Perlen, die bei den Bewertungen als Erstes im Vordergrund stehen. Einen allwissenden Gurudozenten gibt es bei den Toastmastern nicht. Die gegenseitigen Verbesserungsvorschläge entmutigen dadurch nicht. Vielmehr spornen sie an, es beim nächsten Mal besser zu machen.

Das nächste Toastmasters-Treffen findet am 25. Oktober um 19:00 Uhr statt.
Wir treffen  uns im Restaurant Schroffensteins im Kleist-Forum am Platz der Einheit 1 in 15230 Frankfurt (Oder).

Auch beim nächsten Mal sind Gäste mehr als willkommen, wie immer kostenfrei.

Auch am übernächsten Dienstag Abend kannst Du wieder zwischen monotoner Alltagspendelei und einer Abenteuerreise entscheiden.
 
 

Marius Sypior - Berliner Redekünstler

MARIUS SYPIOR
Berliner Redekünstler